Gülleansäuerung mit TF-12

Gülleansäuerung mit TF-12

Bestilling af svovlsyre

LINK til syre hos FaurFarm HER    Telefon 29418096


Gülleansäuerung

TF-12 die sichere Behälteransäuerung. ØRUM TF-12 ist eine Zusatzausrüstung, welches auf dem ØRUM GMD 7500 / GMD 8600 Güllemixer montiert wird. Die Ausrüstung besteht aus einer Düseneinheit, mit Schlauchanschluss, an dem der Tankwagen anschließt. Und eineFronttank Notfall-Dusche.

Die Schwefelsäure wird bereitgestellt und direkt in die Ansäuerungsausrüstung gepumpt. Das Arbeiten mit, und das zusetzen von Säure, gehört zum Tankfahrzeug. Sie haben also nie Kontakt mit der Schwefelsäure und müssen auch nicht damit arbeiten. Wenn das Tankfahrzeug den Hof verlassen hat, dann besteht keine Gefahr mehr.

Lohnunternehmen / Landwirte arbeiten mit dem Güllemixer und dem pH Messgerät. Sie haben nichts mit der Handhabung von Schwefelsäure bei der Versäuerung zu tun. Es wird deshalb großen Wert auf Sicherheit gelegt.

Rindergülle angesäuert auf pH 6 muss innerhalb von 24 Stunden ausgebracht werden. Rinder und Schweinegülle angesäuert auf pH 5,5 muss innerhalb von 3 Monaten ausgebracht werden. Wenn die Versäuerung durchgeführt wurde, dann wird ein Zertifikat ausgestellt. Dieses soll sicherstellen, dass die angesäuerte Gülle mit einem Schleppschlauch ausgebracht wird.

Berechnen Sie die Wirkung von TF-12 Behälteransäuerung

Die Wirkung von der Stickstoffverdunstung hängt vom Wetter ab. Bei heißem, trockenem und windigen Wetter, ist die Verdunstung maximal, und die Ausbeute der angesäuerten Gülle am größten. Wenn die Temperatur um den Gefrierpunkt liegt, trübes und ruhiges Wetter ist, dann ist die Stickstoffverdunstung am geringsten. Sie können ein kleines Programm herunterladen, und aktuelle Daten einfügen, um zu sehen wie Sie Ihre Stickstoffverdunstung senken können. Hier das Programm Download

Geben Sie die aktuellen Wetter und Gülle Daten ein, schnell haben Sie eine Berechnung des Ammoniak Verlustes. -Die Daten vor und nach der Behälteransäuerung vergleichen um den großen Unterschied zu sehen, welcher mit TF-12 erreicht wird. -Beachten Sie schlechte Witterungsbedingungen (Hitze. Windig, etc.) desto größeren Nutzen der Ansäuerung mit TF-12 -Denken Sie daran Schwefel, ist ein Nebeneffekt von der Behälteransäuerung.

Beregn effekten ved TF-12 tankforsuring
Effekten på kvælstof fordampning, afhænger af vejret.
I varmt, tørt og blæsende vejr, er fordampningen maksimal, og udbyttet ved at forsure gyllen størst. Er temperaturen omkring frysepunktet. diset, og stille vejr er kvælstof fordampningen mindst. Du kan hente et lille program her, og indsætte aktuelle data, og se hvor meget du kan sænke din kvælstoffordampning.
Hent programet her (vejl.værdier u/ansvar)
Indtast aktuelle vejrforhold og gylledata, straks har du en beregning af dit       amoniaktab.
Aflæs data før og efter du afmærker Tankforsuring og se den store forskel,     som TF-12 gør.
Bemærk jo dårligere gyllevejr (varmt. blæsende mv) jo større gevinst ved       forsuring med TF-12
Husk svovlen, som en sidegevinst ved tankforsuring